Gambio - Mahnwesen

Viele Shopbetreiber erledigen ihre komplette Warenwirtschaft im eigenen Shopsystem, so fallen oft Mahnwesen und Inkasso-Geschäftvorgänge komplizierter aus als sie eigentlich sind. Hier hält wolf IT DEVELOPMENT nun die Lösung für Gambio-Shopbetreiber parat.

Mahnwesen-Konfiguration

Voll konfigurierbar

Konfigurieren Sie wichtige Einstellungen wie 

  • Automatischer Mahnlauf und wie oft dieser ausgeführt werden soll
  • Erstmahnungsdatum
  • Wann die 2. und 3. Mahnung erfolgen soll
  • Anzahl der Mahnstufen
  • Automatisches Senden der Original-Rechnung als Anhang im Mahnlauf
  • Automatische Kundenkontosperre und bei welcher Mahnstufe diese erfolgen soll
  • Statusänderung des Auftrages bei Mahnung und die entsprechenden Bestellstatus
  • Kundengruppenänderung für gesperrte Kunden
  • eMail-Template für Mahnungen und Kundenkontosperrung
Mahnwesen-Verwaltung

Individuelle Bedienung

Mahnwesen muss flexibel sein - vom automatischen Mahnlauf bis hin zum manuellen Mahnen und händischen Kundenkonto sperren ist alles möglich.

Wer zum Beispiel seine Mahnläufe manuell ausführen will kann zwischen einem vollständigen halbautomatischen Mahnlauf oder dem händischen Mahnen einzelner Vorgänge entscheiden. Hierfür haben wir in der Mahnwesen-Ansicht zu jedem Vorgang der die mahnfreie Grenze (standardmäßig auf 14 Tage eingestellt) überschritten hat die Möglichkeit zu Mahnen und / oder das Kundenkonto zu sperren. Des Weiteren informiert das System auch wenn ein weiterer möglicher Mahnlauf noch nicht seinen vorgesehenen Zeitraum erreicht hat und zeigen an Stelle des Mahnen-Buttons die Information "Mahnlaufdatum noch nicht erreicht". Somit gehen Sie sicher, dass keine versehentlich zu früh gesendeten Mahnungen Ihr System verlassen. Zusätzlich wird immer bei den Mahnstufen das entsprechende Mahndatum mit Uhrzeit angezeigt.

Wird ein Kundenkonto gesperrt, ändert sich der Status des Kundenkontos zu gesperrt und der Sperr-Button wird ausgeblendet.  Gesperrte Kundenkonto findet man in der Ansicht "Gesperrte Kundenkonten" wieder.

Intelligente Menüführung

Intelligente Menüführung

In allen Ansichten sind die Menü-Führungen intelligent gestaltet, ist zum Beispiel eine Zahl/Mahnsperre gesetzt erkennt dies unser Modul automatisch und zeigt im Menü die Option "Zahl/Mahnsperre aufheben". Auch zeigt das Modul nur die zulässigen Menüpunkte an welche zu dem entsprechenden Mahnstatus möglich sind.

Die Menüpunkte werden direkt nach setzen eines Status, einer Einstellung aktualisiert und sind somit immer auf dem aktuell verfügbaren Stand.

 

Kein langes Suchen

Dank unserer Filterfunktion in allen Ansichten unseres Mahnwesenmoduls gehört langes Suchen nach Vorgängen, sowie mühsames Blättern durch eine große Menge an Seiten der Vergangenheit an.

Filtern Sie einfach nach dem Wunschfeld Ihrer Wahl und finden Sie den gesuchten Mahnvorgang im Handumdrehen.

Zahl- und Mahnsperre

Oftmals entstehen Situationen in denen man dem Standardmahnlauf nicht folgen kann, sei es Kulanz oder eine Vereinbarung mit dem Kunden. Hier haben wir in zusammenarbeit mit unseren Kunden die Zahl-Mahnsperre für unser Mahnwesen-Modul entwickelt. Setzten Sie einfach ein Datum bis wann eine Zahl-Mahnsperre gelten soll und das Modul erkennt diese just in time - der Kunde wird bis zu dem gesetzen Mahndatum nicht mehr gemahnt. 

gesperrte Kundenkonten

Kundenkontensperre

Wird ein Kundenkonto gesperrt, erhält der Kunde direkt eine Information per eMail, dass sein Kundenkonto gesperrt wurde. Versucht sich der Kunde dennoch in seinen Account einzuloggen, erhält er automatisch die Fehlermeldung, dass ihm der Zugang zum Shopsystem auf Grund von offenen Posten verwehrt wird.

Aus Erfahrung weiß man, dass spätestens bei der Sperre des Kundenkontos zeitnah der Ausgleich des Kundenkontos erfolgt und eine Entsperrung des Zugangs zum Shop nichts mehr im Wege steht. Deshalb wurde unser Mahnwesen-Modul mit einer Funktion zum Entsperren des Kundenkontos unter der Ansicht "gesperrte Kundenkonten" versehen.

 

Plugins - Die absolute Neuheit bei Gambiomodulen

Die absolute Neuheit bei Gambiomodulen ist das von uns entwickelte Pluginsystem welches in unserem Mahnwesenmodul zum ersten Mal zum Einsatz kommt. Gerade wenn man eine weitere Funktion zu einem Modul hinzufügen will ist dieses Pluginsystem unentbehrlich. Hier können Sie z.B. Inkassoplugins zur Erweiterung des Mahnlaufes anhängen, oder eben auch ein Zahlungsmanagement-Plugin. Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Haben Sie hier besondere Anforderungen entwickeln wir natürlich gerne für Sie ein eigenes Plugin. 

Inkasso-Stufe

Auf Basis unserer Plugin-Fähigkeit des Mahnwesenmodules haben wir nun auch eine vollständige Inkassostufe eingefügt. Wird ein Inkasso-Plugin installiert so aktiviert sich automatisch der dem Modul zugehörige Inkassobereich.

Folgende Inkasso-Plugins stellen wir zur Verfügung:

- Adebio - Inkasso-Plugin

Systemvoraussetzungen

  • Gambio GX3 Version 3.7.2 (minimum)

 

 

Installationsschwierigkeit

  • leicht

 

Kosten

Mahnwesenmodul 239,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Inkasso-Plugin 59,00 € zzgl. gesetzl. MwSt. pro Plugin